Mathematik

Mathematik ist überall drin. Auf diese einfache Formel kann man die Bedeutung dieses Faches für sämtliche Lebensbereiche bringen. In unserer technisierten Welt kommt ihr eine Schlüsselrolle zu. Dabei bedienen sich nicht nur die Natur- und Ingenieurwissenschaften der Mathematik, sondern auch Wirtschafts- und Sozialwissenschaften verwenden mathematische Modelle zur Beschreibung ihrer Realitäten.

Fachbetreuer: StD Andreas Schober


Vorkenntnisse

Fundierte Kenntnisse in der Algebra werden vorausgesetzt. Das heißt konkret: der Umgang mit Termen (Klammerauflösen, Ausklammern, Anwenden der Binomischen Formeln), Brüchen, Potenzen, Wurzeln sowie das sichere Lösen von linearen und quadratischen Gleichungen bereiten keine größeren Probleme.
Beispiele für Übungsmaterial: Fit für die FOSBOS (Cornelsen-Verlag), www.unterricht.de, https://de.serlo.org


Schulversuch CAS

Auch im kommenden Schuljahr nimmt die Schule in der Ausbildungsrichtung Technik (FOS) am Schulversuch „Einsatz von Computer-Algebra-Systemen (CAS) im Mathematikunterricht“ teil. Dazu werden spezielle Klassen der 11. Jahrgangsstufe gebildet, in denen die Schülerinnen und Schüler die CAS-Software Geogebra in Unterricht und Prüfungen zur Verfügung haben werden. Weitere Informationen hier:


Prüfungen

In allen Jahrgangsstufen werden im Fach Mathematik Schulaufgaben sowie Kurzarbeiten oder Stegreifaufgaben geschrieben.
Eine Ausnahme ist das Additum in der 12. Jahrgangsstufe, das für alle Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsrichtung Technik verpflichtend ist: Hier werden nur Kurzarbeiten oder Stegreifaufgaben abgehalten. Es gilt dabei als eigenständiges Fach im Fächerkanon der 12. Klasse.
Am Ende der 12. bzw. 13. Jahrgangsstufe finden jeweils die Abiturprüfungen zum Erwerb der allgemeinen Fachhochschul-, bzw. Hochschulreife statt.
Abschlussprüfungen der letzten Jahre: Fachabitur, Abitur (FOS-BOS)
Informationen zur Aufnahmeprüfung in die BOS-Vorklasse und Eignungsprüfung für FOS und BOS finden Sie hier.


Lernbereiche

JAHR-GANGS-STUFE TECHNIK (FOS)
10 (VOR- KLASSE) Aussagenlogik, Mengenlehre mit Zahlenmengen, Rechenregeln
Gleichungen und lineare Ungleichungen
Lineare und quadratische Funktionen
Lineare Gleichungssysteme
Dreieckslehre
Berechnungen von Längen, Flächeninhalten und Volumina
Daten und Zufall, Wahrscheinlichkeit
Exponentialfunktion und Logarithmus
11 Ganzrationale Funktionen
Differenzialrechnung bei ganzrationalen Funktionen (Teil 1)
Vektoren im IR2 und IR3, lineare Unabhängigkeit, lin. Gleichungssysteme
Produkte von Vektoren (Teil 1)
12 Differenzialrechnung bei ganzrationalen Funktionen (Teil 2)
Exponentialfunktion und Logarithmus
Kurvendiskussion von Exponentialfunktionen
Integralrechnung
Produkte von Vektoren (Teil 2)
Geraden und Ebenen im Raum
Additum Trigonometrische Funktionen
Abschnittsweise definierte Funktionen
Gebrochen-rationale Funktionen
13 Umkehrfunktionen mit Arcustangensfunktionen
Erweiterung der Integralrechnung mit Integrationsmethoden
Anwendung und Vertiefung der Integral- und Differenzialrechnung
Gewöhnliche Differenzialgleichungen
Zufallsexperiment und Ereignis
Relative Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit
Grundlagen der Kombinatorik
Bernoulli-Ketten
Zufallsgröße und Wahrscheinlichkeitsverteilung
Testen von Hypothesen

Konkrete Inhalte der Lernbereiche können im LehrplanPLUS nachgelesen werden:

10. Jahrgangsstufe 11. Jahrgangsstufe T
12. Jahrgangsstufe T (FOS) / Additum 13. Jahrgangsstufe T (FOS und BOS)
12. Jahrgangsstufe T (BOS) / Additum

JAHR-GANGS-STUFE AGRARWIRTSCHAFT, BIO- UND UMWELTTECHNOLOGIE
10 (VOR- KLASSE) Aussagenlogik, Mengenlehre mit Zahlenmengen, Rechenregeln
Gleichungen und lineare Ungleichungen
Lineare und quadratische Funktionen
Lineare Gleichungssysteme
Dreieckslehre
Berechnungen von Längen, Flächeninhalten und Volumina
Daten und Zufall, Wahrscheinlichkeit
Exponentialfunktion und Logarithmus
11 Ganzrationale Funktionen
Differenzialrechnung bei ganzrationalen Funktionen (Teil 1)
Zufallsexperiment und Ereignis
Relative Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit
Grundlagen der Kombinatorik
12 Differenzialrechnung bei ganzrationalen Funktionen (Teil 2)
Exponentialfunktion und Logarithmus
Kurvendiskussion von Exponentialfunktionen
Integralrechnung
Zufallsgröße und Wahrscheinlichkeitsverteilung
Testen von Hypothesen
13 Gebrochen-rationale Funktionen
ln-Funktionen
Anwendung und Vertiefung der Integral- und Differenzialrechnung
Vektoren im IR2 und IR3, lineare Unabhängigkeit, lin. Gleichungssysteme
Produkte von Vektoren
Geraden und Ebenen im Raum

Konkrete Inhalte der Lernbereiche können im LehrplanPLUS nachgelesen werden:

10. Jahrgangsstufe 11. Jahrgangsstufe NT
12. Jahrgangsstufe NT 13. Jahrgangsstufe NT